Achtung, Ansteckungsgefahr!

Das ist aber auch ein ansteckender Virus, sapralott! 😀

Ich würde sagen, die Ansteckung liegt bei 99% und ist damit zum gefährlichsten Virus aller Zeiten geworden!
Und die 99% sind wir, die Menschen! Wir sind angesteckt worden, selbst zu denken! Oh wow! Ich dachte schon es wäre ausgestorben und siehe da…da kommt ein Virus daher und räumt in unseren verstaubten Hinterstübchen auf!
Der Virus schleicht sich in unsere Gehirne und verbreitet da Gedanken…oh oh, kein Wunder das er als so gefährlich betrachtet wird und mit allen möglichen Maßnahmen bekämpft werden muss! 😀

Ein paar Immune gibt es noch, aber das macht nichts mehr aus, denn die sind sowieso wie das Fähnchen im Wind, wenn die Masse sich eine andere Richtung gedreht hat, dann laufen sie halt da mit, ist auch ok!

Aber jetzt zur Ansteckung. Ich glaube, es war ein bisschen langweilig, in jeder Zeitung das selbe zu lesen! Alle sich darauf einigend, dass wir vor einer immensen Gefahr für unsere Gesundheit stehen! Aber die Rechnung geht nicht auf, wenn ich den Menschen erklären will, dass man sich schützend vor sie stellt, wenn es ihnen egal ist, ob Rentner zu ihrem Unterhalt noch Flaschen sammeln müssen, ob Alleinerziehende mit ihren Kindern um die Runden kommen müssen. Wenn man sich hinstellt und mit einem guten Einkommen und behauptet, der HarzV-Satz wäre völlig ausreichend! Und sich dann noch lauter Fremde ins Land holt und sie vollversorgt, im krassen Gegensatz! Und nicht weniger zu verachten, sind die sozialen Folgen für eine Gesellschaft, der man erst eine Menge Angst einjagt, Kinder keinen Kontakt zu Familienmitgliedern wie Oma und Opa gewährt, Freunde werden zu Feinden, denn sie könnten sie krank machen, oder sie könnten Oma und Opa krank machen! Eine künstliche Distanz schaffen, die uns vielleicht bleibt? Und dann noch abstehende Ohren, verursacht durch das Tragen der Maske, befestigt an eben diesen 😀 Zugegeben…das kleinste Übel, wenn es nur das einzigste wäre!
Noch dazu kommt, das wir mit Widersprüchen gefüttert wurden, durch die selben Gesichter, die einmal so sagen, und dann wieder so…gerade so wie es recht ist. Gestern haben die Masken keinen Schutz gebracht, heute müssen wir sie tragen, um..ja um wen zu schützen? Die WHO sagt, es ist als Gesunder, schädlich die Maske länger zu tragen, sollen wir aber trotzdem machen…so besorgt sind sie um unser Gesundheit!

Gut, gut so! Und statt wirklich fundierte Argumente zu bringen, werden falsche Zahlen gebracht, die still und leise korrigiert werden, weil ihnen jemand auf die Finger geklopft hat, weil er es gemerkt hat, verunglimpfen sie Menschen, die Rechnen und Denken können! Sie werden als dumm und leichtsinnig oder gar gefährlich bezeichnet und in die rechte Ecke gestellt, oder linke Ecke oder Verschwörungstheoretiker oder Esotheriker oder oder oder/und. Wirklich? Sooo viele dumme Menschen? Hm…
Denken! Was man damit alles machen kann! Man kann Skepsis damit erzeugen, man kann in Frage stellen und man kann zu eigenen Denkprozessen kommen, ist man mal vom Denken infiziert!

Das ganze hat eine Welle ausgelöst, und das ist wohl die 2. Welle, von der dauernd geredet wird, wo vielleicht Worten Taten folgen werden, die sie eigentlich selbst zu verantworten haben, die nicht mehr aufzuhalten sind, in Form von Gegenwehr! Die Katze ist aus dem Sack, oder wie heißt es so schön: Die Zahnpasta ist aus der Tube, die bekommst du nicht mehr da rein…und das kennen wir…hast du schon mal probiert, die Zahnpasta wieder in die Tube zu bekommen? 😀 Ich schon, ging nicht! 😀
Die einzige Ansteckungsgefahr an diesem Virus sehe ich darin, dass Menschen tatsächlich wieder selbst zu denken beginnen! Danke liebes Virus, ist zwar schade, dass du erst kommen musstest, um das Licht in den Köpfen anzuzünden, aber besser so als gar nicht!

Außerdem haben wir uns wieder miteinander verbunden, diese Spaltung funktioniert nicht mehr! Jetzt steht „Rechts“ neben“Links“ und wie sie alle heißen, für eine geeinte glückliche Menschheit, ungeimpft und frei! Jetzt heißt sie Querfront…ja genau..sie geht quer durch alle Gruppierungen, die noch ein bisschen Hirn haben, selbst zu denken und die für sich selbst entscheiden wollen, wo es mit ihnen hingehen soll! Und hinter all den Gruppierungen steht EINE Menschheit! Wir haben jetzt alle EIN Ziel! Ein gemeinsames WIR!
Kennst du das? Wenn da jemand ist, der ständig irgend welche Intrigen zwischen Freunden schmiedet und das dann aufkommt, fliegt der Intrigant raus! Joa…so ist des!

Bill ist das Virus, das uns bedroht, sinnbildlich für Macht, die ihm keiner von uns gegeben hat! Keiner hat ihn gebeten, 7,5 Milliarden Menschen zu impfen. Und wenn ein Erreger sich ständig ändert, dann ist das erst der Anfang von Impfungen…oh, wie sehr könnte der Geldbeutel noch dicker werden, bei all den Viren, die da herumschwirren und uns bedrohen! Aber mal ehrlich? Wenn die Taschen schon voll sind, voller als voll, was ist das dann für ein Ehrgeiz, der da entwickelt wird?

Ein gekränktes Kind im stillen Kämmerlein, das endlich die Anerkennung haben möchte, die es nie bekommen hat? Da bekomme ich sogar Mitgefühl, denn wir sind alle gekränkte Kinder, die einen mehr, die anderen weniger! Was hätte aus ihm werden können, mit anderen Eltern? Aber hinter allem steckt ein Plan und vielleicht ist ja er dafür verantwortlich, dass wir jetzt wieder zu denken beginnen und fühlen können, das wir in eine Sackgasse geführt worden sind!

Denken ist etwas wundervolles! Ein Werkzeug mit dem man ERSCHAFFEN kann, anstatt zu spalten und zu zerstören! Ich denke das läuft unter der Bezeichung „konstruktiv und destruktiv“!
Jetzt, wo das Gehirn ein wenig durch den Virus durchgepustet ist, können wir vielleicht wieder klarer sehen, was ein glückliches Leben ausmacht!

Wir könnten uns tatsächlich überlegen, welche Verantwortung wir als Menschen auf diesem wundervollen Planeten haben. Der Menschheit, den Tieren und den Pflanzen gegenüber, also eigentlich generell allem Leben.

Wir stören uns daran, wie wir behandelt werden, ja hatten sogar Hausarrest! Könnten wir da nicht eine Parallele ziehen zu den auf engstem Raum eingesperrter Tiere ziehen. Einfach weil wir jetzt fühlen können, wie es ist, eingesperrt zu sein und ungehört zu bleiben?

Ich will auf dem Teppich bleiben, da wir jetzt erst alle wieder beginnen zu denken, aber werdet ehrlich zu euch und überlegt euch, was ihr nicht wollt, was man euch zufügt, das fügt auch niemand anderen zu! Und damit schließe ich den Text und hoffe euch noch einmal mehr angesteckt zu haben, über das Leben nachzudenken! Der Funke ist da…du musst nur noch für ein anderes, neues Leben voller Leidenschaft brennen! Ich brenne schon 😉 !

In tiefer Liebe für euch und das Leben deine Nicola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.