Impuls 11: Was wäre wenn ich kein Problem hätte…

Wie würde es sich anfühlen, wenn ich keine Probleme hätte?
Das war mein Gedanke neulich, als ich nach der Arbeit auf dem Weg nach Hause war.

Und so war ich gerade am fühlen, da merkte ich, das das Gefühl, was ich hatte, wenn ich kein Problem hätte, sich nicht von meiner jetzigen Situation unterschied!! Es gab nichts, was ich nicht schon hatte! ICH HATTE KEIN PROBLEM! Ich MACHTE mir nur Gedanken!

Ich hatte genug Probleme in meinem Leben, ja tatsächlich Probleme. Aber alle sind gegangen und sie waren nie für die Ewigkeit. Ich bin hier, habe alles überstanden! Hätte ich mir die Zeit, in denen ich mir um meine Zukunft Sorgen gemacht habe, nicht sinnvoller, mit Freude am Leben verbringen können? Ja hätte ich!

Aber zu dem Zeitpunkt wo Probleme auftauchen, können wir immer nicht glauben, dass sie vorüber gehen. Dabei zeigt es uns unser Lebens selbst! SIE GEHEN VORÜBER!

Heute ist ein wunderschöner Sonntag, sogar die Sonne scheint für dich und jetzt frag dich noch einmal: Wie würde es sich anfühlen, wenn ich kein Problem hätte? Ist jetzt im Augenblick wirklich etwas da, was du ein Problem nennen kannst?….dann genieße den Tag! Kannst du so oder so machen, denn es wird sich eh alles wieder verändern! 😉

Schreib mir sehr gerne deine Erfahrung! Ich freue mich zu hören, ob dir dieser Impuls eine Hilfe war.
In Dankbarkeit und aus dem Herzen deine Nicola
PS: Wenn du tatsächlich ein Problem haben solltest, also jetzt gerade , dann höre auf, auf dein Problem zu starren und stell dir deine Lösung bildlich vor! Was genau möchtest du fühlen, wenn du dein Problem gelöst hast und wie sieht deine Lösung aus?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.