Kinder haben recht!

Kleine Kinder fühlen sich immer „richtig“!
Bis wir Erwachsenen ihnen sagen, dass sie es nicht sind..und das ändert sich nie wieder… es sei denn du erkennst, dass du als Kind recht hattest!
Hör auf, Kindern ständig zu sagen, dass sie etwas nicht fühlen sollen!
Wenn dein Kind angst hat, dann HAT es angst! Nimm es in den Arm und gib ihm Geborgenheit!
Wenn es traurig ist, dann IST es traurig! Nimm es in den Arm und weine mit deinem Kind!
Wenn es wütend ist, dann IST es wütend! Höre ihm zu und halte es und halte es aus!
Wenn es fröhlich ist, dann freue dich mit deinen Kind!
Ein Kind darf alles sein! So wie du!
Die Frage ist nur: Kannst du das aushalten? Wahrscheinlich nicht, denn auch dir hat man nicht erlaubt, all das zu sein…weil es deine Eltern schon nicht ausgehalten haben…durchbrich die Mauern und mach es anders..
Lass dich in die Welt deines Kindes entführen und entdecke wieder, was du einmal warst, ein Träumer, ein Visionär, ein Held, ein Kind, dass alles schaffen kann, bevor deine Eltern dir all diese Qualitäten genommen haben, damit du später im Job erfolgreich bist! Denn sie haben vergessen dir zu sagen, dass Freude an dem was du tust, das Wichtigste ist und du nur gut sein kannst, wenn du das, was du tust, mit Liebe tust! Und das bringt wiederum Freude! (Dein Job ist in den seltensten Fällen dein höchstes Glück…)

Erfolg ist, sein größtes Glück zu leben!
Und wenn alle Menschen glücklich wären, wer hätte dann Gier noch nötig? Und wenn es Gier nicht mehr gibt, dann….hier darfst du selbst weiter träumen….
In Liebe zu unseren Kindern, zu unserer Erde und zu uns allen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.