Müdigkeit, wen auch immer ich frage….

Also, ich könnte jetzt nicht sagen, dass ich kaum schlafe. Im Gegenteil, ich kann gar nicht anders als viel zu schlafen. Mir brennen schon oft Nachmittags die Augen, dass ich sie kaum aufhalten kann. Auch kann ich mich ganz schlecht auf eine Sache konzentrieren, ich bin regelrecht wie ein zerstreuter „Professor“ unterwegs. Was ich aber eben erstaunlich finde, dass es ganz vielen so geht! Und so fällt es mir gerade wirklich schwer, einen sauberen Artikel zu schreiben.

Auch „leide“ ich, wie auch von mehreren berichtet, an so seltsamen Gefühlsschwankungen…gerade noch gut drauf…und plötzlich wieder ein nach unten trudeln…bei mir nicht so extem, wie bei anderen, aber spürbar!
Gerade eben habe ich einen Artikel 2 Stunden lang geschrieben…ihn gelesen …ergänzt, gekürzt. Pasagen wieder rausgestrichen oh je …da war einfach kein roter Faden zu finden…2 Stunden…gelöscht! Weil ich es nicht mag, einfach nur Worte aneinander zu reihen, ohne etwas zu sagen….das überlasse ich der politischen Kaste…die können das ja in Perfektion…und so perfekt nichts sagen, gelingt mir auch noch nicht! 😀 😀
Ich hoffe ihr könnt es mir nachsehen, wenn meine Artikel gerade nicht so regelmäßig hier erscheinen. Auch fehlt mir gerade die nötige Zeit….meine Arbeitszeit musste ich ausdehnen, um meine Kosten für mein Leben zu decken…wie jeder andere halt auch…und so kommen die Dinge, die ich liebe, zu kurz, viel zu kurz! Aber ich denke, das kann sich auch wieder ändern..spätestens im kühlen Hebst, wo man sich wieder gerne in der Wohnung aufhält, werde ich wieder öfter auf meinem Blog schreiben..in der Hoffnung, dass sich die Müdigkeit bis dahin wieder gelegt hat! Oh bitte!!
Da es so vielen so geht, möchte ich das hier einfach mal erwähnen, für die, die nicht die Möglichkeit haben, sich auszutauschen, und sich vielleicht irritiert oder deswegen krank fühlen. Es scheint doch eher um etwas „größeres“ zu gehen. Das ist keine Krankheit oder sonst etwas. Es ist die Energie, die uns erlaubt, eine neue Welt entstehen zu lassen…das ist mein Gefühl und auch das vieler anderer. Und das da was passiert, ist ja nicht von der Hand zu weißen…auch wenn man nur immer von diesem Klimawandel spricht…und meint, man könnte ihn aufhalten, wenn man eine Steuer einführt und sich die Ohrenstäbchen aus Plastik spart…tut mir leid..aber so eine scheinheilige Politik kann ich nicht ertragen! Aber nicht mein Thema, es geht mir um den Wandel von Unsinn in Sinn…da geht es hin..und das scheint anstrengend zu sein….also…haltet durch..
Seid einfach nur liebevoll mit euch selbst und anderen. Bleibt gedulig und schenkt euch selbst Mitgefühl! Kommt einfach wieder in die Liebe zu euch selbst…selbst wenn sie alle sagen, du wärst ein Egoist, weil du plötzlich „nur noch an dich denkst“….ja, dann bist du eben einer…aber nur wenn es dir gut geht, kannst du es anderen gut gehen lassen…ansonsten ist es Heuchelei oder Helfersyndrom! Spar dir das…die Zeiten sind vorbei! Fange an, dich zu heilen, indem du dich erst mal selber liebst!
So das war’s…lasst es euch gut gehen, so gut ihr könnt…das ist das Wichtigste, was ich euch mit diesem Text sagen wollte..und das ist, was ich gerade selbst für mich tue…
Von ganzem Herzen eure Nicola
Heute lasse ich mal meine Kärtchen weg…weil ich einfach nur ins Bett will….schlaaaaafen 😀 😀

4 Gedanken zu „Müdigkeit, wen auch immer ich frage….“

  1. Liebe Nicola,
    ja, auch von mir eine glatte Bestätigung dieser müden „Nicht-Tuen-Energie“ – allenthalben höre auch ich das von Ab´nderen und beobachte auch mich selber mitten drinnen.
    Na ja, nun haben wir ja hier in PY auch gerade Winter! Da daaf man dat doch, oda?
    Gerade hab ich immerhin noch zwei leckere Marmeladen fertig gestellt, in Abend-Arbeit; Einige Gläser Pomelo/Ananas und einige Gläser Maracuja/Banane! Beides äußerst fein! Morgen kommt noch reine Pomelo dran, dann Orange und noch etwas Zitrone, mal schauen, mit was „veredelt“. Fast alles aus eigenem oder aus Nachbarsgärten – und das im WINTER!

    Ja, Scheint in der Tat allerhand los zu sein, in anderen Sphären und so „zwischendrinnen“!

    Schön, von Dir heute (äh: schon gestern bei Dir!) mal wieder gehört zu haben!

    1. Hallo lieber Johannes,
      das klingt wundervoll, das mit der Marmelade! Und ich finde diese Müdigkeit einfach manchmal nur so schwer, weil ich die Kraft haben „muss“ um zu arbeiten, mir aber dann für Dinge, die ich wirklich liebe, diese Kraft fehlt. An sich finde ich es wundervoll, nichts zu tun…einfach den Tag seinen Impulsen folgend zu leben…das ist, was Leben so lebenswert macht..und das ist auch mein Ziel…so viel, wie es geht, einfach nur einem Impuls nach dem anderen folgen und so erfüllt am abend ins Bett gehen…voll und ganz zufrieden mit sich selbst und der Welt!
      Sei ganz herzlich gegrüßt lieber Johannes
      Nicola

  2. Hallo Nic, ich fand eben grad den Link zu deiner Homepage wieder und dachte, schauste mal rein! 🙂
    Müdigkeit ist auch so ein Stichwort für mich, bei dem Wandel bin ich mir nicht sicher, vielleicht ist es ja auch nur das Alter! 😀 …Schön dich mal wieder zu lesen und das du trotz Müdigkeit aktiv bleiben kannst.
    Mich nervt das manchmal höllisch, daß ich es trotz vieler guter Gedankenansätze nicht schaffe so wirklich ins Tun zu kommen… „Es gibt nichts Gutes außer man tut es“ und ohne dem bleiben alle guten Ansätze auch wieder nur blabla und das nervt mich bei mir dann noch mehr! 🙂
    Schöne Grüße aus Berlin 🙂
    Gunnar

    1. Hallo lieber Gunnar, das ist ja schön von dir zu hören!! 😀 Naja, strotzen vor Energie tu ich auch nicht gerade..und mein Hirn ist wirklich irgendwie gerade auch nicht zu gebrauchen, wenn es ums Artikelschreiben geht…alles so konfus..Und tun könnte ich auch immer viel mehr, als ich tue….ich liebe es den Tag zu nehmen wie er kommt und spontan zu sein….leider gehe ich aber auch wieder arbeiten…und für meinen Geschmack schon wieder viel zu viel! Da bleibt das TUN auf der Strecke…aber egal…ich freu mich auf jeden Fall wieder von dir gehört zu haben! Danke dafür!
      Ganz herzliche Grüße Nicola 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.