Worte und Gefühle

Worte wurden geschaffen um Gefühle auszudrücken…..
und heute werden Worte benutzt um Gefühle zu verschleiern….
Wie oft sagst du nicht was du denkst? Wenn du jemand fragst, wie es ihm geht…ist es schon fast eher eine Floskel…willst du es gar nicht wirklich wissen….das macht man aus Höflichkeit! Und dementsprechend, wird der andere antworten: Ja gut…obwohl es eigentlich ganz anders aussieht.

„Worte und Gefühle“ weiterlesen

Wir können es doch besser!

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!!!

Perspektivenwechsler – Friedensstifter – Die Welt braucht neue Gedanken – Die Welt braucht gute Nachrichten…..

Hm….also ich überlege wie ich meine Karten/Sprüche nennen soll. Ich ertappe mich, sie in eine Schublade stecken zu wollen, wie wir es gewohnt sind, alles in Schubladen zu packen. Warum also einen Namen für etwas finden, dass mehr ist, als nur Eines! Meine Karten sind Gedankenspiele über das Leben, seinen Sinn und Unsinn! Und der Unsinn nimmt derzeit wirklich immens zu! Über was wir uns alles Gedanken machen und über was wir uns KEINE machen! Meine Güte, einfach verkehrte Welt, kann ich da nur sagen!

Wir sorgen uns um Weltfrieden, wahrscheinlich sogar zurecht, aber kratzen dem Nachbarn die Augen aus, weil seine Hecke über den Zaun ragt. Wir regen uns über Dicke auf, über Dünne, über das was manche Menschen tragen, wie sie laufen, wie sie aussehen, was sie essen, woran sie glauben oder nicht glauben usw usw……Mal ehrlich…was soll das? So viele Einschränkungen, mit denen wir uns selbst begrenzen! „Wir können es doch besser!“ weiterlesen

Sei so frei, so zu sein, wie du bist..

Wie du auf andere wirkst ist letztlich völlig egal. Denn wenn du andere nicht berührst, haben sie eben eine ganz andere Sichtweise auf das Leben, und das dürfen sie! Und wenn du jemanden berührst ist es nichts anderes, als die Anerkenntnis und die Deckung mit seinen „Ideen“. Somit wird es immer Menschen geben die dich annehmen und lieben und andere die dich nicht lieben. Das ist die bedingte Liebe, abhängig von unseren Bewertungen, die uns schon im Kleinkind-Alter beigebracht wird, auf vielen verschiedenen Wegen. ( Man liebt uns wenn wir brav sind und man straft uns, wenn wir nicht tun, was von uns verlangt wird, oder du hast Freunde die deine Eltern nicht mögen und verbieten dir den Umgang etc….)

„Sei so frei, so zu sein, wie du bist..“ weiterlesen