Wahnsinn!

Anstrengend, einfach nur anstrengend!
Es ist schon echt unglaublich, wie anstrengend die letzte Zeit war. Jetzt kam auch noch die Hitze dazu und die tat ihr Übriges! „Keine Lust zu gar nichts“ hätte meine Devise die letzten Tage, oder sogar die letzten Wochen heißen können.
Ich habe eine neue Technik, meine Rahmen für die Karten entdeckt…ein „Fehler“…und das Ergebnis finde ich fantastisch! Das war so ziemlich das Einzige, wofür ich mich begeistern konnte. Ja nicht einmal Karten verteilen wollte ich. Nach der Arbeit taten mir die Füße so weh, dass ich keinen Schritt mehr laufen wollte. Und nun arbeite ich leider auch viel mehr, als ich das wollte…aber auch bei mir, fällt das Geld gerade nicht vom Himmel…noch nicht 😉 ! Meine Gedanken waren wirr, nichts Klares dabei, hatte ein schlechtes Gefühl, meine Karten nicht zu verteilen und doch war ich nicht im Stande dazu. Dillingen ist ja auch gerade verkehrstechnisch nicht gerade ein Freude zu befahren…und auch das wollte ich mir nicht antun.

Heute endlich die kleine Abkühlung! Gestern auf der Meile ( für nicht Dillinger: Das ist eine Veranstaltung von „Regens Wagner“. Da werden die selbst hergestellten Basteleien zu Gunsten der jeweiligen Gruppen verkauft) war ich kurz unterwegs. Aber das war mehr eine Strapaze, als sonst etwas. Ich sah mir die Menschen an und auch jedem einzelnen konnte man ansehen, wie es sie einfach nur Kraft kostete, sich dort aufzuhalten. Wenigstens gab es Eis, und das gönnte ich mir!
Ich treffe immer mehr Menschen, die mit diesem Leben einfach nicht mehr so richtig klar kommen. Da ist so eine Unzufriedenheit und die Frage nach dem ganzen Sinn hier auf diesem Planeten! Wenig Geld für viel Arbeit, wenig Zeit für sich, die Familie ist so die Quintessenz. Und auch ich frage mich immer wieder, wo all das hinführt. In der Politik brodelt es, die „Verschwörungs-Seiten“ im Internet schreiben so viel, was wir in den Nachrichten nur verdreht als Information bekommen, oder wird es da verdreht? Ich habe echt keine Ahnung mehr! Deutsche sind alle „Rechts“, sobald sie eine andere Meinung haben und es sogar wagen, laut zu sagen.
 
Überhaupt ist es ja schon fast gefährlich, eine eigene Meinung zu haben und vielleicht ist jetzt auch der ein oder andere dabei, der meine Zeilen liest, sich von mir abzuwenden, weil ich darüber schreibe. Wir dürfen uns nicht von Meinungen auseinander dividieren lassen! Jeder hat seine eigene Meinung und das ist auch gut so. Das macht ein Volk aus. Wenn wir nur noch eine Meinung haben dürfen, dann ist das eine Diktatur! Und warum erziehen wir uns gegenseitig zu einer Diktatur, wenn wir diese Form der Regierung ja auf gar keinen Fall wollen? Da werden wir uns an der eigenen Nase packen und anfangen müssen, auch eine Meinung eines anderen anzuerkennen. Überhaupt bin ich der Meinung, Frieden zu schaffen, bedeutet erst mal den Frieden in sich selbst zu finden! Von „Oben“ kommt der nicht! Unsere „Regierungen“ suchen förmlich den Streit und wir kennen es ja…es geht nur um Geld und Macht. Also, dass da vernünftige Entscheidungen getroffen werden…..daran glaube ich schon lange nicht mehr.

Genau so wie dieser Klimawahn! Wenn man mal genau hinschaut, was da so passiert, dann geht es auch da nur wieder darum, Geld zu machen! Viele glauben ja nicht an Chemtrails, obwohl sie bereits schon von mehreren Stellen bereits bestätigt wurden, und halten es noch für Kondensstreifen am Himmel…naja, muss jeder selber wissen, was er glaubt. Sie pfuschen am Himmel herum, greifen in natürliche Systeme ein (und tun es schon seit Ewigkeiten), spielen Gott und haben nicht verstanden, dass es eine höhere Ordnung gibt, die wir doch gar nicht verstehen. Das ganze Universum ist dabei, sich aufzuwärmen…so hat man festgestellt, dass sich viele Planeten stark verändern! Was wollen denn die Wissengschaftler dagegen tun? Platikwahnsinn ist auch noch so ein Thema. Klar, bin ich dafür, dass Plastik vermieden werden soll, auf jeden Fall! Aber da fange ich doch nicht mit Ohrstäbchen an! Erst haben sie alles in Plastikflaschen gefüllt und jetzt will keiner mehr darauf verzichten…siehe Aldi, Lidl etc. DAS ist doch eine fette Plastikquelle, die gestoppt werden müsste, wenn es denn ernsthaft gewünscht wird, Plastik zu sparen! Kinderüberraschungseier! Spielzeug, das nach 2 mal Anschauen in den Müll fliegt! Und sicher noch eine ganze Reihe anderer Dinge, Verpackungsmüll etc. die wir uns wirklich sparen können.
Ich halte das ganze für ein lächerliches Geplänkel, wofür das gut sein soll…keine Ahnung, aber für mich ist das ganze einfach nur eine Verarsche, anders kann ich es nicht sagen!

Der Wahnsinn erhält immer mehr Einzug und wenn jemand noch ein wenig vernünftig denken kann, dann ist ER der Spinner! Fangt endlich wieder an, selber zu denken!

Auch unser Schulsystem ist mehr als krank. Welches Kind geht heute noch gerne zur Schule und was lernt es da? Doch nur noch, wie es mal einen Job bedient, keine Werte, kaum mehr soziales Verhalten. Frühsexualisierung ist eines der Themen. Ich weiß nicht wie weit sie damit in Bayern sind, aber ich habe gehört und gelesen, dass es den Kindern z.B. in Baden-Würtemberg aufgenötigt wird. Ich finde dieses gerade dieses Thema einfach nur pervers!
Und so geht das in einem Fort! Ich würde heute mit diesem Text nicht mehr fertig werden, wenn ich noch die ganzen Dinge aufzählen würde, die mich an einen klaren Verstand zweifeln lassen. Wahnsinn wohin man schaut! Leiden die auch an Verwirrung und Irrung dieser Zeit? Also Verrückt ist jetzt Normal und Normal ist jetzt Verrückt…da soll man noch den Überblick behalten. Es ist wirklich ratsam, sich immer zu fragen, wer von einer Idee profitiert und ob etwas wahr ist. Ich habe schon oft ein komisches Gefühl, wenn ich etwas lese oder mir jemand etwas erzählt.

Und dann kommt noch der ganz normale Wahnsinn des eigenen Lebens dazu! Ich glaube, der reicht schon für Verzweiflung! Wie kommt man da bloß wieder zu sich und zur Ruhe? Am besten, wenn man sich so viel davon gönnt, wie möglich! Ruhe und Pausen. Nichts tun, ausruhen und ein bisschen fühlen, wie sich die Dinge anfühlen, mit denen man sich gerade beschäftigt. Und selbst das ist anstrengend!
Viele sprechen von einer Transformationszeit. Also jetzt. Und ich würde für mich behaupten, dass das sehr sehr gut sein kann, denn ich fühle fast jeden Tag anders. Da ist an einem Tag dieses Gefühl, etwas Neues möchte entstehen und an einem anderen Tag finde ich mich in der totalen Resignation und Gleichgültigkeit wieder. Es springt hin und her. Bei anderen habe ich gehört, geht das von einer Minute zur anderen…als wenn es einen Schalter umlegen würde!

Ja, nicht einfach aber anscheinend müssen wir wohl dadurch. Und ganz ehrlich, so wie die Welt gerade ist, kann sie nicht bleiben! Das ist alles zu verrückt und es herrscht kein Gleichgewicht mehr, so ziemlich auf keiner Ebene! Ich würde mir eine Veränderung wünschen, in der wir wieder frei sind, zu tun, zu sagen und zu fühlen, was wir gerade möchten! Frei und friedlich…und jeder wieder mit seinem Leben zufrieden und glücklich…ja..eine schöne Vision…so hätte ich es gerne…
Wenn wir alle diesen Traum träumen, finden wir den Weg in diese schöne Welt, die wir uns wünschen…lasst uns das gemeinsam träumen!

Und all jenen, bei denen es auch gerade drunter und drüber geht…es wird sicher wieder besser! Wir werden einfach noch ein wenig Geduld mit dieser Welt haben müssen…und mit uns selbst! Seid also einfach lieb mit euch, mitfühlend und gütig, wie ihr es mit einem Freund oder einer Freundin sein würdet! Keine Selbstverurteilungen, die nirgends hinführen, außer noch tiefer ins Jammertal! Gut zu sich selbst und anderen sein, das hilft unheimlich, schwere Zeiten unbeschadet zu überstehen.
So wünsche ich euch eine gute Zeit und ich hoffe meine Energie kehrt bald wieder zurück, für all die Dinge die ich sonst so tue…diesen Blog mit Artikeln füttern, Karten verteilen, Karten gestalten, Sprüche schreiben und so weiter…kostet viel Kraft und Zeit…und die hätte ich gerne wieder!

Von ganzem Herzen eure Nicola
PS: auch die neuen Karten gibt es ab sofort in meinem Shop als Postkarte zu kaufen.

Erwarte ein Wunder

Ich bin ein Glückskind

Ich bin einzigartig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.