Papaya und Ziege

Ich muss meiner Traurigkeit Raum geben, um nicht an ihr zu ersticken. Ich könnte weinen, über das, was und wie es geschieht. Und ich hatte heute Tränen in den Augen.

Ich frage mich, wo meine Leichtigkeit hingekommen ist. Selbst wenn ich beschließe, dem jetzigen Thema keine Aufmerksamkeit mehr zu schenken, werde ich durch die Masken immer wieder daran erinnert, dass wir in einer „bedrohlichen“ Welt leben. Ja, sie ist bedrohlich! Aber auf eine ganz andere Art und Weise! Es wird uns eingeredet, man würde sich um unsere Gesundheit sorgen. Und dass das nicht wahr sein kann, zeigt mir, dass sie unsere geistige Gesundheit ganz und gar außer acht lassen! Während wir uns vor einem Virus beschützt wissen wollen, hat der Virus unseren Verstand befallen und uns diesen geraubt! Er nimmt uns die geistige Luft! Und durch die Maske, nimmt sie uns auch die Luft zu atmen. Und ja, er hat auch ein paar Körper mitgenommen, so wie der Tod eben über Menschen kommt, wenn es Zeit ist. Es ist, als würden wir von Innen und von Außen vergiftet, mit einer Idee, die voller Widersprüche ist und haltlos, wenn sogar eine Papaya infiziert sein kann. Ja, der Präsident von Tansania hat eine Probe einer Papaya, einer Ziege, unter Angabe einer virtuellen Person, in ein anerkanntes Labor geschickt, mit dem Ergebnis, dass diese C-Positiv ist. Verzeiht mir, wenn ich diesen Namen nicht mehr aussprechen will. Die Abkürzung muss reichen. Es gibt dazu mehrere Videos auf Youtube. Das lässt zumindest die Glaubwürdigkeit der Tests anzweifeln! Dann bleibt die Frage, wer wirklich infiziert war, was C überhaupt ist und wie gefährlich das alles ist! Wurdest du gewarnt, eine Papaya oder Produkte einer Ziege zu essen, die dich demzufolge infizieren könnte? Denke doch einfach!

Längst kann man nicht mehr von einer Verschwörungstheorie sprechen, wenn sogar in Regierungskreisen eine gesunde Skepsis aufkommt. Auch Orban zweifelt.
Mir graut es vor dem morgigen Arbeitstag. Ich mag meine Arbeit. Aber diese Masken, in die ich schauen muss… Wie kann ich eine Welt voller Angst ignorieren und so tun, als könnte sie mich nicht berühren?
Was haben sie mit uns gemacht? Längst geht es nicht mehr um C!
Wie viele Menschen sind jetzt auf die Demonstrationen gegangen, für FREIHEIT? DAS ist das Thema! Es wird uns wieder im „Namen der Liebe“ eine Besorgnis vorgetäuscht! Und wieder bieten sie uns ihre „Sicherheit“ an.
Im Namen der Liebe und im Namen Gottes, was ist das heute noch Wert, wenn sie für Hass missbraucht werden? Es ist noch viel schlimmer, als nicht nur nichts Wert zu sein, der Missbrauch ist der Verrat an der menschlichen Natur. Und unsere Natur IST Liebe und Göttlichkeit!

Wie ich schon mal geschrieben habe und ich schreibe es wieder: Wie könnte ich dir etwas außer meiner Liebe geben wollen? Wenn du leidest, leide ich auch!
Wir müssen die Verdrehungen nur wieder richtig stellen, indem wir nur wieder richtig sehen und fühlen!
Ist unsere Welt besser geworden, seit dem sie uns beschützen wollen? Sind wir gesünder geworden, fröhlicher, sind wir beruhigt worden und getröstet? Fühlen wir uns wirklich besser?

Nein, eher das Gegenteil ist der Fall! „An ihren TATEN werdet ihr sie erkennen!“…so heißt es in der Bibel und der gesunde Menschenverstand und unser Herz sollte wieder als Kompass benutzt werden!
Sie haben selbst gesagt, die Masken würden nicht zum Schutz nutzen und nur ein paar Tage später wurden sie zur Pflicht! Warum in aller Welt soll ich eine Maske benutzen, die mich und andere vor nichts schützt? Was sagt dein Herz und was der Verstand?

Wir laufen mit diesem Mahnmal der Angst im Gesicht herum und erinnern uns ständig gegenseitig daran, dass wir und vor einander fürchten sollen. Zuerst haben sie uns gelehrt, uns gegenseitig zu hassen und nun sollen wir uns auch noch einander fürchten. Und dann müssen wir uns noch vor denen fürchten, die so eine Angst haben, dass sie bereit sind, zu petzen, wenn wir eine „Richtlinie“ überschreiten. Es ist ihre unbearbeitete, eigene Angst, die sie dazu zwingt, ein Denunziant zu werden! Wie schmutzig ist das alles. Es ist ihnen bei so vielen Menschen gelungen, ihnen einen Virus in den Verstand zu pflanzen! DAS ist der Virus!
Seit Wochen ist die Leichtigkeit aus den Gesichtern verschwunden und sie brauchen die Masken nicht abzunehmen um das zu sehen! Es geschieht ein gewaltiges Unrecht gegen uns! Und das in allen Ländern!
Der lange prophezeite Paradigmenwechsel ist gekommen, auf den wir gewartet haben. Die, die schon lange mit all den Themen beschäftigt sind, wissen wovon ich rede. Das er so kommen würde, hätte ich nicht gedacht!
Und langsam verbitte ich mir die demütigende Beschimpfung eines Verschwörungstheoretikers, die alle anders und vor allem DENKEDE einfach Mundtod machen, indem sie dir nur diesen Namen vor die Nase knallen und dich damit schon entschärft haben, damit sie ihre Meinung behalten können! Denn IHRE Quellen sind die einzig wahren!
Ich bin neugierig, ich war es schon immer! Und ich will wissen und verstehen. Ich bin nicht fertig, wenn ich mir Anhand meiner Informationen eine Meinung gebildet habe! Wenn neue Informationen dazu kommen, kann sich meine Meinung tatsächlich ändern, ist es doch nur eine Anpassung an meinen Wissensschatz! Und überhaupt, was ist eine Meinung? Müssen wir denn alles an EINER Meinung fest machen? Wir sind alle verschieden und jeder hat seine eigene Idee vom Leben! Ja eine Idee vom Leben! Ich habe eine von meinem. Ich will in Harmonie, Freiheit und Freude leben, möchte meiner Kreativität grenzenlos freien Lauf lassen, will inspiriert und berührt werden, von Menschen die beseelt sind, die von Liebe erfasst und erfüllt sind, so wie ich. Ich will Liebe fühlen können, möchte, das es erlaubt ist, alles zu fühlen und sich dem hingeben zu können, aufzufangen und aufgefangen zu werden. Ich will dem Leben und der Liebe dienen, andere bereichern, wie mich andere bereichern, einfach mit ihrem Sein und ihrer Liebe.

Ich will nicht, dass Menschen sich vor mir fürchten, weil sie glauben, ich könnte ihnen Schaden zufügen! Und glaubt mir, wenn wir wieder zur Liebe zurück gekehrt sind, werden wir es wieder wissen, dass das unmöglich ist! Liebe gibt Liebe! Und was für sie gilt, gilt auch für alles andere, denn das was gesät wird, wird geerntet!
Ja, wir sind an einem Wendepunkt angekommen. Größer könnte die Lüge über eine Krankheit nicht sein! Es tut mir regelrecht weh, mit anzusehen, wie eine ganze Welt der Atem geraubt wird, das nur mit einem Zahlenspiel möglich gemacht wurde, denn Belege, richtige Belege gibt es keine über die weltweite, menschen-dahin-raffende GEFÄHRLICHKEIT dieses Virus! Ja, es sind Menschen gestorben und sie tun es dauernd! Zur Erinnerung…wir werden alle einmal sterben! Vielleicht wäre es eine gute Idee sich mal mit dem Tod zu beschäftigen, um die Angst davor zu verlieren. Das hätte zur Folge, dass wir anfangen würden, unser Leben zu lieben und es wahrhaftig zu leben. Wie viele Menschen sind schon Tod, lange bevor sie körperlich gestorben sind? Auch eine Erscheinung dieser Zeit, die nun hoffentlich bald zu Ende geht! Die Übergänge sind immer am Schwersten, und mir fällt diese Zeit sehr schwer, heute zumindest! An manchen Tagen mehr und an anderen Tagen weniger. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Wir erleben diese Tage nicht umsonst. Wie immer, glaube ich an einen göttlichen Plan indem wir wieder zu unserer gottgegebenen Göttlichkeit zurück gebracht werden, aus der wir kamen!

Auf der ganzen Welt hat der Hass die Liebe fast verdrängt, indem sie sich als Liebe getarnt hat. Ja sie haben uns gesagt, dass Liebe weh tun würde, damit wir den Hass darunter nicht erkennen. Sie haben sich bereits die Hände gerieben und waren sich ihrem Sieg schon sicher…..sie waren sich nicht im Klaren darüber, das Licht immer immer immer stärker ist als Dunkelheit. Bedenke wie viel Licht eine kleine Kerze spenden kann!
Der Hass kann gehen, er hat seine Schuldigkeit getan! Wir sind ihm in gewisser Weise einen Dank schuldig, denn nur durch ihn, können wir unser Gegenteil erkennen! Und die Zeit ist da! Wenn sie auch erst am Anfang steht und wir noch eine Weile brauchen werden, da durch zu kommen, aber wir sind auf dem Weg in die Zielgerade! Je mehr Menschen sich an die Liebe erinnern, an die Freiheit und den Frieden und ihn wieder leben wollen, desto schneller werden wir am Ziel sein. Bitte liebes Licht, erinnere dich!
So, jetzt geht es mir auch wieder besser und ich hoffe dir auch, der du vielleicht an der momentanen Situation so leidest! Finde Trost in den Worten, dass alles gut werden wird, und das wird es! Lasst uns verbunden sein, in dem Gedanken einer Welt voller Freude, Wahrheit, Wahrhaftigkeit und vor allem Liebe!
Von ganzem Herzen deine Nicola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.